IMG-20180101-WA0025

Mein Grill hat einen Sturmschaden

Mein Grill hat einen Sturmschaden !

 

Sturmschäden an Grills – auch in Deutschland ein ernstzunehmendes Problem

Man könnte denken, dass Sturmschäden an Grills in Deutschland keine große Bedeutung hätten, da einem überwiegend die schweren Verwüstungen in den USA vor Augen sind. Dort fegen Tornados und Hurrikans mit unfassbaren Geschwindigkeiten und einer Zerstörungskraft über das Land, die zum Teil ganze Landstriche verwüsten. Aber auch in Deutschland gibt es pro Jahr im Durchschnitt 30 Sturmtiefs und sogar 4-5 Orkantiefs, die das Land treffen und zum Teil für erhebliche Zerstörung sorgen.

Jetzt geht man davon aus, dass einem Grill – insbesondere einem Gasgrill, der in der Regel mindestens 50 kg und nicht selten bis zu 100 kg Gewicht auf die Waage bringt – so ein Sturm nichts anhaben kann. Weit gefehlt! Selbst in unserem Ladengeschäft haben wir pro Jahr mindestens 15-20 Fälle, wo sich Kunden mit Sturmschäden an ihren Grills an uns wenden. Es gibt dabei Vorfälle, die einem vor Erstaunen schier den Mund offenstehen lassen. Da sieht man Bilder von Gasgrills, die ohne Gasflasche bereits 100 kg wiegen, mit den Rollen gesichert waren und dennoch quer durch den Garten geweht wurden und sich dabei mehrfach überschlagen haben.

Von Glück kann dann die Rede sein, wenn zumindest die Gasflasche immer regelmäßig nach dem Grillen abgedreht wurde, sodass es nicht durch unkontrollierten Gasaustritt zu einer Gasexplosion kommt. Natürlich kann so etwas nur in den seltensten Fällen und bei einer Verkettung unglücklicher Umstände passieren, aber auszuschließen ist es leider nicht. Daher gilt die Maxime, dass nach jedem Grillen zwingend die Gasflasche vom Grill abgedreht werden sollte.

Hilfreiche Tipps bei einem Sturmschaden am Gasgrill, Elektrogrill oder Holzkohlegrill

Ist es nun zu einem besagten Sturmschaden an Eurem Grill gekommen, dann ist zunächst einmal eine Bestandsaufnahme und erste Analyse der Schäden vorzunehmen. Auf alle Fälle ist vor einer sofortigen Inbetriebnahme des Gasgrills abzuraten. Hat der Holzkohlegrill vielleicht nur ein paar oberflächliche Blessuren davongetragen, so kann bei Eurem Gasgrill doch leider mehr defekt sein.

Auch hier sind die oberflächlichen Schäden zunächst nebensächlich. Wichtig ist vielmehr, dass ihr – wie auch schon bei der ersten Inbetriebnahme – eine Gasdichtigkeitsprüfung vornehmt, um sicher zu gehen, dass kein Gas unkontrolliert austritt. Das System eines Gasgrills hat nämlich ein paar neuralgische Punkte, die immer einwandfrei in Ordnung sein sollten: Dazu zählt die Gasleitung der Gasflasche, der Druckminderer und die Gasverteilereinheit.

Wie führt man eine Gasdichtigkeits-Prüfung am Grill durch?

Eine Gasdichtigkeits-Prüfung führt man entweder mit einem Leck-Such-Spray (Link GOK) oder mit einer Lösung aus Wasser und Spülmittel durch. Sollten sich an den Verbindungen oder am Schlauch Bläschen bilden, ist die Verbindung nicht richtig dicht oder der Gasschlauch hat ein Leck. Sollte der Grill nach dem Aufdrehen der Gasflasche und nach erfolgter Gasleck-Prüfung einen Gasgeruch verströmen, dann könnte auch eine Undichtigkeit in der Gasverteilereinheit vorliegen.

Bei der Gasverteilereinheit ist es deutlich schwieriger, die Gasundichtigkeit zu kontrollieren, geschweige denn zu reparieren. Hier empfehlen wir Euch dringend den ganzen Grill lieber durch unser Servicetechniker-Team überprüfen zu lassen. Unsere Service-Techniker sind durch die jeweiligen Hersteller ausgebildet und entsprechend zertifiziert.

Versicherungsleistungen bei Sturmschäden an Grills

Häufig ist der Grill – egal ob Gasgrill, Elektrogrill oder Holzkohlegrill – nach einem Sturm aber nur äußerlich sehr stark beschädigt. Gerade wenn der Grill noch recht jung ist und von einem Markenhersteller wie Napoleon Grills oder Weber Grill stammt, lohnt sich eine Instandsetzung auf alle Fälle.

Vielfach sind in den Versicherungsbedingungen Eurer Hausratversicherung auch Sturmschäden an Gartengeräten mitversichert. Ein Blick in die Versicherungsbedingungen lohnt sich hier allemal! Wenn ihr also für Eure Versicherung eine detaillierte Kostenschätzung Eures Sturmschadens am Grill benötigt, dann stehen wir Euch selbstverständlich sehr gerne jederzeit mit Rat und Tat und mit der Erstellung eines Kostenvoranschlages für die professionelle Instandsetzung zur Verfügung.

Auch haben wir stets eine Vielzahl an Ersatzteilen für Gasgrills, Elektrogrills und Holzkohlegrills auf Lager oder wir bestellen Euch die benötigten Ersatzteile innerhalb kürzester Zeit, sodass Euer Grillvergnügen nicht lange getrübt wird.

Unser Service-Team steht Euch das ganze Jahr von Montag bis Samstag von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr zur Verfügung.

Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.