Unbenannt22

Tomahawk Steak mit Cowboy-Butter

Das Tomahawk Steak ist kulinarisch gesehen ein absoluter Traum für alle Fleischliebhaber. Mit dieser köstlichen Cowboybutter setzen wir diesem besonderen Stück Fleisch noch das I-Tüpfelchen auf. 

Schwierigkeit: einfach

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Grillzeit: 20 Minuten

 Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Tomahawk Steak 1,3 kg
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 125 g Butter Schale und Saft ½ Bio-Zitrone
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 2 EL Schnittlauch, gehackt
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zehen Knoblauch
  • ½ TL Chiliflocken
  • Olivenöl
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung:

 

 SCHRITT 1:
Knoblauch, Petersilie und Schnittlauch fein hacken. Thymianblättchen von den Zweigen streifen und unter die Butter mischen.

  

 SCHRITT 2:
Zitronenschale abreiben, den Saft auspressen und ebenfalls unter die Butter rühren.

 SCHRITT 3:
Chiliflocken und Dijonsenf hinzufügen und die Butter mit Pfeffer und Salz abschmecken. Für einige Stunden kühl stellen.

 

 SCHRITT 4:
Das Tomahawk Steak mit Olivenöl und Rosmarinzweigen marinieren und einige Stunden ruhen lassen.

 

 SCHRITT 5:
Das Tomahawk Steak von beiden Seiten 2-3 Minuten auf der Sizzle Zone angrillen und bei indirekter Hitzen im Grill ruhen lassen, bis eine Kerntemperatur von 52-53°C erreicht ist.


 SCHRITT 6:
Das Fleisch vorsichtig mit einem Messer vom Knochen lösen und in Tranchen schneiden.

 

 SCHRITT 7:
Die zarten Tranchen des Steaks in die Cowboybutter tunken und genießen.

 

verwendete Produkte:

 Grill:

 

 Zubehör:

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.