Prestige / Prestige Pro Gasgrill

Warum die Napoleon Prestige und Napoleon Prestige Pro Serie kaufen

Mit Verlaub kann man sagen, dass die Napoleon Prestige und die Napoleon Prestige Pro Serie zu den besten Gasgrillgeräten gehören, die es auf dem Grillmarkt zu kaufen gibt.

Die Prestige Serie zeichnet sich dabei nicht nur durch herausragende Qualitäten der verwendeten Materialien aus, nein, auch das schlichte und doch zu gleich maskuline Design entzückt jeden begeisterten Griller.

Gerade bei der Prestige Serie hat Napoleon von Anfang an darauf geachtet, dass nur die besten Materialien zum Einsatz kommen, was sich mit Wave-Edelstahl Grillrosten und Flammabweisern aus einem V2A Edelstahl verdeutlicht. Auch die Grillkammer aus Aluminiumdruckguss besitzt eine äußerst hohe Qualität und somit auch lange Lebensdauer. Man kann schon behaupten, dass die Grillkammern eines Napoleon Prestige Gasgrills, fast unkaputtbar sind. Das kommt auch dadurch zum Ausdruck, dass Napoleon Grills bis zu 25 Jahre Garantie auf sein Grillgehäuse verspricht.

Die Napoleon Prestige Modelle gibt es als Prestige P500 in den klassischen Farben Schwarz und in Edelstahl, sowie in der Trendfarbe Charcoal (anthrazit grau). Sehr schön ist dabei, dass sowohl der Grilldeckel, als auch die Türen in den gleichen Farben präsentiert werden. In der Vergangenheit sah mal leider immer wieder Versuche, in der die Türen aus Edelstahl waren, was aber leider dem gesamten Design nicht sehr zuträglich war.

Ganz neu ist ab der Saison 2019 der Napoleon Prestige P665 zu haben. Er besitzt als 5-Brenner eine nochmals deutlich größere Grillfläche und ist aktuell in der wunderschönen Ausführung in Charcoal (anthrazitgrau) erhältlich.

Weiterhin besitzt der Napoleon Prestige zwei schöne große Seitenablagen, wobei sich praktischerweise die rechte Seitenablage bei beengten Verhältnissen auch abklappen lässt. Im Grillgehäuse findet bequem eine 11kg Gasflasche Platz, die bei diesem Gerät auch empfehlenswerter Weise zum Einsatz kommen sollte. Auch sehr praktisch ist die frontseitige Herausnahme der Fettwanne gelöst. Sehr viele Mitbewerber haben noch immer nur die Möglichkeit die Fettwanne von hinten zu entfernen, was bei Geräten, die an einer Wand platziert sind, doch zu einem umständlichen Rangieren des Grillgerätes nach getaner Arbeit führt.

Auch im Bereich der Ausstattung lässt sich der Napoleon Prestige P500 nicht lumpen. So besitzt er die allseits beliebte Napleon Sizzle Zone und zwar in der großen und höhenverstellbaren Ausführung mit 24cmx36cm Grillfläche aus Gusseisen. Darüber hinaus haben die Prestige P500 einen Infrarot-Heckbrenner aus massivem Edelstahl. Der Warmhalterost hat eine überdurchschnittliche Größe von ___________ auf dem man ganz prima gefüllte Paprika, Tomaten und Champignons grillen kann oder der sich auch hervorragend für die Zubereitung eines Kartoffelgratins eignet.

Ganz neu sind ab der Grillsaison 2019 die beleuchteten Drehregler bei der Prestige P Serie. Waren die beleuchteten Drehregler bisher nur den Prestige Pro Modellen vorenthalten, so hat die Beleuchtung nun auch in den Prestige P500 und Prestige P665 Modellen Einzug gehalten.

Der Napoleon Prestige P500 lässt also fast keine Wünsche übrig.

Doch wir meinen wirklich nur fast…..

Unterschied zwischen Napoleon Prestige und Prestige Pro Modellen

Denn es gibt ja noch die Napoleon Prestige Pro 500, Prestige Pro 665 und Prestige Pro 825 Gasgrills.

Diese drei Modelle spielen nochmals in einer ganz anderen Liga.

Auch wenn der Aufbau und die Gasbrenner sich grundsätzlich nur unwesentlich von der Prestige P500 Modellen unterscheiden, so besitzt die Napoleon Pro Serie nochmals ganz besondere Features, die die Gasgrills zu etwas ganz Unvergleichlichem werden lässt.

Alle Napoleon Prestige Pro Modelle besitzen nicht nur Grillroste und Flammschutze aus V2A Edelstahl, nein, auch der Warmhalterost, der Grillrost der Sizzle Zone, die Seitenablagen und auch die Türen sind aus diesem äußerst hochwertigen Edelstahl gefertigt. Die Türen verfügen neben einer Softclose-Automatik auch noch über eine Doppelwandigkeit, was dem Ganzen eine deutlich noch hochwertigere Anmutung verleiht. Alle Prestige Pro Geräte verfügen im rechten Seitenteil über ein großes Eisfach bzw. eine praktische Ablage und einem Schneidbrett aus Kunststoff. Weiterhin besitzen die Gasgrills der Napoleon Prestige Pro Serie einen serienmäßigen sehr leisen elektrischen Drehspieß mit einem Motor im Edelstahlgehäuse, welcher das Grillen von Fleischstücken bis zu 25kg Gesamtgewicht ermöglicht.

Um das Grillen am Drehspieß optimal zu ermöglichen, sind die Grilldeckel speziell für die Prestige Pro Modelle um ca. 2,5cm gegenüber den Prestige P Modellen erhöht worden, so wird ein noch größeres Innenraumvolumen geschaffen.

Die beiden Seitenablagen verfügen über eine sehr praktische Reling, über die man z.B. ein Handtuch hängen kann oder die sich zum ziehen des Grills bestens eignen. Hinter der linken Tür befindet sich ein kleines Ablagefach mit zwei Ebenen, in denen sich sehr gut einzelne Zubehörteile platzsparend aufbewahren lassen. Wunderbar ist zudem, dass der gesamte Unterwagen eine Beleuchtung besitzt, was das Suchen nach dem passenden Zubehörteil auch im Dunkeln deutlich vereinfacht.

Auch die Drehknöpfe sind bei Bedarf beleuchtet. Durch den Anschluss der Napoleon Prestige Pro Modelle an das 230V Stromnetz, erhellen die funkelnden LED Lichter zunächst in einem warmen Blauton die Umgebung des Grills. Zudem besitzen alle Gasgrills der Prestige Pro Serie eine Halogeninnenbeleuchtung, was das Grillen auch in der Dämmerung bzw. im Dunkeln sehr erleichtert. Beim Starten des jeweiligen Brenners verändert sich auch der Farbton der Drehregler LED´s. Aus dem leuchtenden Blau wird ein warmer Rotton, was dem Griller auch gleich verrät, ob noch ein Brenner in Aktion ist. Ein wirkliches sinnvolles und tolles Feature, welches darüber hinaus auch noch äußerst dekorativ ist.

Warum die Napoleon Prestige und Napoleon Prestige Pro Serie kaufen Mit Verlaub kann man sagen, dass die Napoleon Prestige und die Napoleon Prestige Pro Serie zu den besten Gasgrillgeräten... mehr erfahren »
Fenster schließen

Warum die Napoleon Prestige und Napoleon Prestige Pro Serie kaufen

Mit Verlaub kann man sagen, dass die Napoleon Prestige und die Napoleon Prestige Pro Serie zu den besten Gasgrillgeräten gehören, die es auf dem Grillmarkt zu kaufen gibt.

Die Prestige Serie zeichnet sich dabei nicht nur durch herausragende Qualitäten der verwendeten Materialien aus, nein, auch das schlichte und doch zu gleich maskuline Design entzückt jeden begeisterten Griller.

Gerade bei der Prestige Serie hat Napoleon von Anfang an darauf geachtet, dass nur die besten Materialien zum Einsatz kommen, was sich mit Wave-Edelstahl Grillrosten und Flammabweisern aus einem V2A Edelstahl verdeutlicht. Auch die Grillkammer aus Aluminiumdruckguss besitzt eine äußerst hohe Qualität und somit auch lange Lebensdauer. Man kann schon behaupten, dass die Grillkammern eines Napoleon Prestige Gasgrills, fast unkaputtbar sind. Das kommt auch dadurch zum Ausdruck, dass Napoleon Grills bis zu 25 Jahre Garantie auf sein Grillgehäuse verspricht.

Die Napoleon Prestige Modelle gibt es als Prestige P500 in den klassischen Farben Schwarz und in Edelstahl, sowie in der Trendfarbe Charcoal (anthrazit grau). Sehr schön ist dabei, dass sowohl der Grilldeckel, als auch die Türen in den gleichen Farben präsentiert werden. In der Vergangenheit sah mal leider immer wieder Versuche, in der die Türen aus Edelstahl waren, was aber leider dem gesamten Design nicht sehr zuträglich war.

Ganz neu ist ab der Saison 2019 der Napoleon Prestige P665 zu haben. Er besitzt als 5-Brenner eine nochmals deutlich größere Grillfläche und ist aktuell in der wunderschönen Ausführung in Charcoal (anthrazitgrau) erhältlich.

Weiterhin besitzt der Napoleon Prestige zwei schöne große Seitenablagen, wobei sich praktischerweise die rechte Seitenablage bei beengten Verhältnissen auch abklappen lässt. Im Grillgehäuse findet bequem eine 11kg Gasflasche Platz, die bei diesem Gerät auch empfehlenswerter Weise zum Einsatz kommen sollte. Auch sehr praktisch ist die frontseitige Herausnahme der Fettwanne gelöst. Sehr viele Mitbewerber haben noch immer nur die Möglichkeit die Fettwanne von hinten zu entfernen, was bei Geräten, die an einer Wand platziert sind, doch zu einem umständlichen Rangieren des Grillgerätes nach getaner Arbeit führt.

Auch im Bereich der Ausstattung lässt sich der Napoleon Prestige P500 nicht lumpen. So besitzt er die allseits beliebte Napleon Sizzle Zone und zwar in der großen und höhenverstellbaren Ausführung mit 24cmx36cm Grillfläche aus Gusseisen. Darüber hinaus haben die Prestige P500 einen Infrarot-Heckbrenner aus massivem Edelstahl. Der Warmhalterost hat eine überdurchschnittliche Größe von ___________ auf dem man ganz prima gefüllte Paprika, Tomaten und Champignons grillen kann oder der sich auch hervorragend für die Zubereitung eines Kartoffelgratins eignet.

Ganz neu sind ab der Grillsaison 2019 die beleuchteten Drehregler bei der Prestige P Serie. Waren die beleuchteten Drehregler bisher nur den Prestige Pro Modellen vorenthalten, so hat die Beleuchtung nun auch in den Prestige P500 und Prestige P665 Modellen Einzug gehalten.

Der Napoleon Prestige P500 lässt also fast keine Wünsche übrig.

Doch wir meinen wirklich nur fast…..

Unterschied zwischen Napoleon Prestige und Prestige Pro Modellen

Denn es gibt ja noch die Napoleon Prestige Pro 500, Prestige Pro 665 und Prestige Pro 825 Gasgrills.

Diese drei Modelle spielen nochmals in einer ganz anderen Liga.

Auch wenn der Aufbau und die Gasbrenner sich grundsätzlich nur unwesentlich von der Prestige P500 Modellen unterscheiden, so besitzt die Napoleon Pro Serie nochmals ganz besondere Features, die die Gasgrills zu etwas ganz Unvergleichlichem werden lässt.

Alle Napoleon Prestige Pro Modelle besitzen nicht nur Grillroste und Flammschutze aus V2A Edelstahl, nein, auch der Warmhalterost, der Grillrost der Sizzle Zone, die Seitenablagen und auch die Türen sind aus diesem äußerst hochwertigen Edelstahl gefertigt. Die Türen verfügen neben einer Softclose-Automatik auch noch über eine Doppelwandigkeit, was dem Ganzen eine deutlich noch hochwertigere Anmutung verleiht. Alle Prestige Pro Geräte verfügen im rechten Seitenteil über ein großes Eisfach bzw. eine praktische Ablage und einem Schneidbrett aus Kunststoff. Weiterhin besitzen die Gasgrills der Napoleon Prestige Pro Serie einen serienmäßigen sehr leisen elektrischen Drehspieß mit einem Motor im Edelstahlgehäuse, welcher das Grillen von Fleischstücken bis zu 25kg Gesamtgewicht ermöglicht.

Um das Grillen am Drehspieß optimal zu ermöglichen, sind die Grilldeckel speziell für die Prestige Pro Modelle um ca. 2,5cm gegenüber den Prestige P Modellen erhöht worden, so wird ein noch größeres Innenraumvolumen geschaffen.

Die beiden Seitenablagen verfügen über eine sehr praktische Reling, über die man z.B. ein Handtuch hängen kann oder die sich zum ziehen des Grills bestens eignen. Hinter der linken Tür befindet sich ein kleines Ablagefach mit zwei Ebenen, in denen sich sehr gut einzelne Zubehörteile platzsparend aufbewahren lassen. Wunderbar ist zudem, dass der gesamte Unterwagen eine Beleuchtung besitzt, was das Suchen nach dem passenden Zubehörteil auch im Dunkeln deutlich vereinfacht.

Auch die Drehknöpfe sind bei Bedarf beleuchtet. Durch den Anschluss der Napoleon Prestige Pro Modelle an das 230V Stromnetz, erhellen die funkelnden LED Lichter zunächst in einem warmen Blauton die Umgebung des Grills. Zudem besitzen alle Gasgrills der Prestige Pro Serie eine Halogeninnenbeleuchtung, was das Grillen auch in der Dämmerung bzw. im Dunkeln sehr erleichtert. Beim Starten des jeweiligen Brenners verändert sich auch der Farbton der Drehregler LED´s. Aus dem leuchtenden Blau wird ein warmer Rotton, was dem Griller auch gleich verrät, ob noch ein Brenner in Aktion ist. Ein wirkliches sinnvolles und tolles Feature, welches darüber hinaus auch noch äußerst dekorativ ist.