Telefonische Unterstützung und Beratung
Telefonische Unterstützung und Beratung unter:
069 / 870 097 20

Mo-Fr 10:00 - 20:00 Uhr
Sa 10:00 - 18:00
Winteröffnungszeiten (1.10.-28.2.):
Mo-Sa 10:00 - 18:00
E-Mail
Schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@360bbq.de
IMG_0392

Rezepte zum Digitalen Saisonstart 2021

Saisonstart 2021

 

  Rabatt-Code: START2021 - 13% Rabatt für Euren online Einkauf

 

 

Gefülltes Gemüse

 Für 4 Personen

 

 

Zutaten:

 

200g Champignons

200g Snack Paprika

1 Pck. Merguez Wurst

1 Pck. Salsiccia Wurst

Optional: 1 Pck. Bacon

 

 

Zubereitung:

 

·      Die Champignons putzen und den Stiel entfernen.

·      Den Strunk der Paprikaschoten inklusive Kerne entfernen.

·      Die Paprika waschen.

·      Das Brät der Mergeuez aus dem Darm drücken und die Paprika damit füllen.

·      Das Brät der Salsiccia aus dem Darm drücken und damit die Pilze füllen.

·      Das Gemüse bei mittlerer Hitze auf der Gussplatte braten oder indirekt grillen bis es Farbe angenommen hat.

 

 

 

Meat Lover Tipp: Das Gemüse vor dem Grillen vollständig in Bacon einwickeln.

 

Zubehör: Gussplatte, Wender

 

 

 

 

Smashed Potatoes

 Für 4 Personen

 

 

 

Zutaten:

 

2 – 3 Drillinge pro Person

Frühlingslauch

Cheddarkäse, gerieben

Salz

Pfeffer

Butterschmalz

 

Zubereitung:

 

·      Die Kartoffeln kochen, bis sie weich sind.

·      Frühlingslauch waschen und in feine Ringe schneiden.

·      Die Gussplatte im Grill vorheizen und mit etwas Butterschmalz benetzten.

·      Die einzelnen Kartoffeln auf die Gussplatte legen und mit dem Burgerwender flach drücken auf etwa 5-8mm.

·      Die Kartoffeln braten bis sie eine schöne Kruste gebildet haben, erst dann wenden.

·      Nach dem Wenden etwas Salz und Pfeffer auf die Kartoffeln geben, Käse und Frühlingslauch darüber streuen, braten bis der Käse verlaufen ist und die Kartoffeln auf der Unterseite ebenfalls Farbe haben.

 

 

 

 

Zubehör: Gussplatte, Kochtopf, Burgerwender oder Plattiereisen

 

 

 

 

 

Zimt-Tomaten

 Für 4 Personen

 

 

 

Zutaten:

 

200 g Kirschtomaten

Olivenöl

Zimt

 

Zubereitung:

 

·      Die Tomaten waschen und die Schale am Strunk kreuzförmig einritzen.

·      Die Tomaten mit etwas Olivenöl und Zimt benetzen.

·      In einer feuerfesten Schale bei mittlerer Temperatur indirekt auf dem Warmhalterost etwa 30 Minuten schmoren lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zubehör: Feuerfeste Schale

 

 

 

US-Flanksteak

 

 

 

4 Personen

 

Zutaten:

 

1 US-Flank

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

 

·      Das Flank von sichtbaren Sehnen befreien.

·      Den Grill mit hoher Hitze vorheizen.

·      Den Rost mit etwas Öl-Spray einfetten und das Steak diagonal auflegen.

·      Bei direkter hoher Hitze angrillen bis es sich leicht vom Rost lösen lässt.

·      Den Winkel des Steaks ändern um ein schönes Rautenmuster zu bekommen.

·      Ist die Raute vollendet, das Steak wenden und noch einmal eine Raute erzeugen.

·      In der Regel ist die Kerntemperatur nach vollendetem Branding erreicht, anderenfalls sollte das Steak im indirekten Bereich verweilen bis etwa 54°C im Kern erreicht sind.

·      Die Steaks kurz ruhen lassen und vor dem Servieren quer zur Faser in Tranchen schneiden.

 

 

 

 

 

 

 

Zubehör: Grillzange, Thermometer

 

 

 

Pfirsich-Cobbler

 

 

 

 

Zutaten:

 

Teig:

170g Weizenmehl

30g Kokosflocken

80g Zucker

80g Butter, weich

100ml Milch

1 Pck. Backpulver

 

1 Dose Pfirsiche halbiert

Vanilleeis

Zubereitung:

 

·      Die Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schneiden.

·      Alle Zutaten für den Teig mischen und zu einem glatten Teig kneten.

·      Die Obstspalten mit etwas Fruit und Dessert würzen und in die Auflaufform geben.

·      Den Teig in kleine Stücke zupfen und mit dem Obst vermischen.

·      Den Cobbler mit indirekter Hitze, bei 180°C backen bis der Teig aufgegangen ist und etwas Farbe bekommen hat. Backzeit bei vorgeheiztem Grill ca 35-40 Minuten.

·      Nach dem Backen portionieren und mit Vanilleeis servieren.

 

 

 

 

 

Optional: Etwas Fruit und Dessert von Ankerkraut über die Pfirsiche geben.

 

Zubehör: Kleine Auflaufform

 

Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.