Apfelkuchen-aus-dem-Dutch-Oven

Apfelkuchen aus dem Dutch Oven

Allein der unwiderstehliche Duft ist Grund genug, diesen köstlichen Apfelkuchen mit Zucker-Zimt-Kruste im Dutch Oven zu backen. Ein Genuss!

 

Schwierigkeit: einfach

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Grillzeit: 45 Minuten

 Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Eier
  • 165g Butter
  • 165g Zucker
  • 265g  Mehl
  • 6 Äpfel
  • Saft 1er Zitrone
  • 150g griechischer Joghurt
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Zucker-Zimt-Mischung

Zubereitung:

 Apfelkuchen_aus_dem_Dutch_Oven-01

SCHRITT 1:
Dutch Oven mit Backpapier auslegen.

 

Apfelkuchen_aus_dem_Dutch_Oven-02

SCHRITT 2:
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier und Joghurt hinzufügen und untermengen. Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.

 

Apfelkuchen_aus_dem_Dutch_Oven-03

SCHRITT 3:
Äpfel schälen und entkernen. 1/3 der Äpfel in Würfel, den Rest in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Apfelwürfel vorsichtig unter den Teig heben.

 

 Apfelkuchen_aus_dem_Dutch_Oven-04

SCHRITT 4:
Teig in den Dutch Oven füllen und gleichmäßig verteilen.

 

Apfelkuchen_aus_dem_Dutch_Oven-05

SCHRITT 5:
Restliche Äpfel rosettenförmig auf dem Teig verteilen und mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.

 

Apfelkuchen_aus_dem_Dutch_Oven-06

SCHRITT 6:
Dutch Oven von unten mit 6 und von oben mit 12 Briketts befeuern und ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

 

Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.